13. - 16.11.2018
Frankfurt am Main
formnext 2018
International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies

 
 
 

purmundus challenge 2018:
3D-Druck rüstet uns für die Zukunft

Wie muss das Design für den 3D-Druck in Zukunft aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der internationale Ideenwettbewerb für Design, die purmundus challenge, der dieses Jahr bereits zum sechsten Mal stattfindet. 2018 widmet sich der Wettbewerb dem Motto „3D-Druck rüstet uns für die Zukunft“ und möchte Lösungen auszeichnen, die mithilfe der additiven Fertigung den Herausforderungen unserer modernen Welt begegnen. Dabei geht es einerseits um das heute technisch Machbare, andererseits um intelligente, in die Zukunft weisende Ideen. Die besten Lösungen werden auf der Formnext 2018 im Rahmen einer Sonderschau präsentiert.

Am 15.11.2018 erhalten die Finalisten der purmundus challenge ihre Auszeichnungen. Den Design-Preis verleiht eine internationale Jury, besetzt mit namhaften Vertretern aus Forschung und Lehre, Markt und Industrie. Zum Panel gehören Lehrstuhlinhaber für Additive Fertigung, Zukunftsforscher, Industriedesigner, Mechatroniker sowie Spezialisten für Architektur, Modellbau und Prototyping.

Wen suchen wir?
Seit 2012 lädt die purmundus challenge Designer, Ingenieure und Programmierer dazu ein, neue Wege im Produktdesign zu gehen. Zielgruppe des Ideenwettbewerbs sind kreative Köpfe, die über das Design künftiger Produkte nachdenken und bereits heute die Perspektiven ausloten, die sich durch moderne Technologien wie 3D-Druck für die Produktgestaltung der Zukunft ergeben.

Was suchen wir?
Vom Konzept bis hin zum fertigen Produkt sind Einreichungen möglich. Halbzeuge und andere Fertigungsverfahren mit dem 3D-Druckverfahren zu kombinieren, ist erlaubt, ebenso neue Verfahren und Materialien auszutesten – auch solche, die sich noch in der Entwicklung befinden. In ihrem Urteil berücksichtigt die Jury Lösungen, die in den Kategorien Nutzen für den Gebrauch, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik ebenso überzeugen, wie in den Punkten Gestaltung, Innovation und Nachhaltigkeit.

Was gibt es zu gewinnen?
Es winken Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Ein Publikumspreis, den die Formnext-Besucher während der laufenden Messe wählen, rundet die purmundus challenge ab.

Wo findet die Preisverleihung statt?
Die feierliche Übergabe der Preise findet am 15.11.2018 auf der Formnext in Frankfurt am Main im Rahmen einer eigenen Sonderschau statt. Diese läuft vom 13. bis 16. November 2018.

Bis wann darf ich Ideen einreichen?
Einsendeschluss für die purmundus challenge ist der 23.09.2018.

 

Purmundus Challenge