14. - 17.11.2017
Frankfurt am Main
formnext powered by tct 2017
International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies

 
 
 

purmundus challenge

Intelligente Kombinationen gesucht!

Dieses Jahr steht der internationale Wettbewerb für Design im 3D-Druck „purmundus challenge“ der Ideenwerkstatt purmundus der cirp GmbH und der formnext powered by tct unter folgendem Thema: Fusion – 3D-Druck intelligent kombiniert.

purmundus challengeEingeladen sind Designer, Grafiker, Architekten, Mathematiker, Ingenieure und Programmierer, die bei ihren Produktideen und Konzepten die Freiheit und die Potentiale der generativen Fertigung nutzen. Gesucht werden Entwürfe, die beweisen, welche Chancen der 3D-Druck bietet, wenn man ihn gekonnt kombiniert.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann reichen Sie bis zum 30.09.2017 Ihre Ideen zu folgenden Themen ein:

  • Analog und digital
  • Additiv und subtraktiv
  • Natürlich und künstlich
  • Transparent und undurchsichtig
  • Hart und weich
  • Monolithisch und textil
  • Steif und biegeschlaff
  • Leitfähig und isolierend
  • Mobil und stationär
  • Privat und geschäftlich
  • Einzelstück und Normteil

Im Rahmen des Wettbewerbs stellen sich die Teilnehmer der großen Herausforderung, all diese Polaritäten - das Morgen und das Gestern - in ein Heute zu übertragen, in der die Gegensätze nicht miteinander konkurrieren, sondern sich sinnvoll ergänzen. Der Nutzen für den Gebrauch, für Wirtschaftlichkeit und für die Ästhetik soll von der Jury ebenso bewertet werden, wie die Gestaltung selbst und die Innovation.

Voraussetzung ist, dass sich die Produkte den 3D-Druck zu Nutze machen. Sie müssen nicht dogmatisch nur so gefertigt sein. Es ist denkbar und willkommen, den 3D-Druck mit Halbzeugen und anderen Fertigungsverfahren zu verbinden.


Jetzt meine Idee einreichen!

 

Einsendeschluss ist der 30.09.2017.


Ablauf - Siegerehrung - Preise

Die Jury bewertet die eingereichten Produktideen und bestimmt eine Vorauswahl.

purmundus TrophäenIm Rahmen einer Sonderschau werden die additiv gefertigten Exponate zu sehen sein. Am 16.11.2017 werden die Sieger der purmundus challenge durch die Jury ausgewählt und feierlich auf der Messe prämiert. Neben Geldpreisen erhalten die Gewinner auch attraktive Sachpreise. Ein Publikumspreis, der über die Messetage von den Besuchern gewählt wird, rundet die purmundus challenge 2017 ab.

 
Mehr Informationen über purmundus

purmundus challenge

Ausstellung der Exponate
Halle 3
14. – 17.11.2017

Preisverleihung
16.11.2017

Geld- und Sachpreise,
Vergabe Publikumspreis