05. - 07.06.2018
Nürnberg
PCIM Europe 2018
Leistungselektronik | Intelligente Antriebstechnik | Erneuerbare Energie | Energiemanagement

 
 
 

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos, sowie deren Layout unterliegen dem Schutz des Urheberrechts der Mesago Messe Frankfurt GmbH bzw. Dritter und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Onlineangebote darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Selten werden sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt. Diese Onlineangebote wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantiert werden.

Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Onlineangebote entstehen, ist ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht,

  • falls ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder einem unserer Erfüllungsgehilfen die Grundlage für den Schadensersatzanspruch ist;

  • falls ein schuldhaft von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder einem unserer Erfüllungsgehilfen verursachter Schaden aufgrund der Verletzung des Körpers, des Lebens oder der Gesundheit die Grundlage für den Schadensersatzanspruch ist; im Hinblick auf die insbesondere nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz gesetzlich zwingende Haftung und im Falle einer Verletzung von Garantiezusagen durch uns;

  • falls wir, unser gesetzlicher Vertreter oder einer unserer Erfüllungsgehilfen fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzen (wesentlichen Vertragsplichten sind solche, welche den jeweiligen Vertrag prägen, dessen ordnungsgemäße Durchführung erst ermöglichen und auf die regelmäßig vertraut werden und auch vertraut werden dürfen); in diesem letzten Falle ist unsere Haftung jedoch auf die Höhe des Schadens begrenzt, welcher bei Vertragsschluss vorhersehbar und vertragstypisch ist.

Im Übrigen gelten, soweit die Haftung ausgeschlossen ist, die gesetzlichen Vorschriften über die Haftungshöhe.