20. - 22.02.2018
Düsseldorf
EMV 2018
Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit

 
 
 

Tutorial 1

Neuheiten in den Basisnormen der IEC 61000-4-x Reihe mit Schwerpunkt auf die Transienten und deren Auswirkungen auf die EMV Prüfungen

Termin

Dienstag, 20.02.2018, 09:00 - 12:00 Uhr

Beschreibung

09:00 Neuheiten in den Basisnormen der IEC 61000-4-x Reihe mit Schwerpunkt auf die Transienten und deren Auswirkungen auf die EMV Prüfungen
Dipl.-Ing. (FH) Markus Fuhrer, EM TEST (Switzerland) GmbH, Reinach, Schweiz
Die Basisnormen der Reihe IEC 61000-4-xx werden in regelmäßigen Abständen überarbeitet und den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Ganz aktuell ist die Überarbeitung der IEC 61000-4-12 für Ringwave und der IEC 61000-4-18 für gedämpfte Schwingungen.
Der Vortrag behandelt ausführlich die EMV-Prüfungen der folgenden Normen

Häufig zu prüfende Normen:
IEC 61000-4-2 ESD Elektrostatische Entladung
IEC 61000-4-4 EFT/ Burst schnelle Transienten
IEC 61000-4-5 Surge, Störfestigkeit gegen Stoßspannungen

Aktuell überarbeitete Normen
IEC 61000-4-8 Magnetfelder mit energietechnischen Frequenzen
IEC 61000-4-9 Impulsförmige Magnetfelder
IEC 61000-4-10 Gedämpft schwingende Magnetfelder
IEC 61000-4-12 Gedämpfte Sinusschwingungen (Ringwave)
IEC 61000-4-18 Gedämpft schwingende Wellen

Von jedem Phänomen werden folgende Aspekte näher betrachtet
  • Phänomen, Entstehung und Auswirkungen in der Praxis auf die Geräte

  • Neuerungen und Änderungen im Vergleich zur vorherigen Ausgabe

  • Normierte Störimpulse zur Nachbildung des Phänomens und Verifikation

  • Geforderte Prüflevel für die Anwendungsgebiete

  • Prüfaufbau und notwendiges Prüfequipment zur Durchführung der Prüfung mit Beispielen.


Ziel des Vortrags
  • Verstehen der transienten Störphänomene und deren Auswirkungen

  • Aufzeigen der letzten Normenänderung und deren Auswirkung auf die Prüfungen

  • Weiterbildung von Mitarbeiter in EMV Prüflaboren, Entwicklung und QS-Abteilungen


Zielpublikum
  • Entwickler von elektrischen und elektronischen Geräten

  • Elektronik-Entwickler, Ingenieure und Mitarbeiter von EMV Prüflaboren

  • Mitarbeiter in QS Abteilungen

Referenten

Herr Markus Fuhrer
Dipl.-Ing. (FH) Markus Fuhrer
EM TEST (Switzerland) GmbH, Reinach, Schweiz
Markus Fuhrer ist seit 1994 bei EM TEST als Elektroingenieur tätig.
Er war Leiter der MEV Prüfstelle und seit 18 Jahren:
  • Berater bei EMV Applikationen und Schulungen,

  • Referent bei Symposien, EMV veranstaltungen, Workshops und Seminaren.

  • Seit 2014 ist er Product Line Manager bei AMETEK CTS

  • Er ist Mitglied im Nationalen Normenkomitee TK 77B


zurück